Paartherapie

Paarcoaching-Programm Beziehung retten

Einige Paare erkennen erst sehr spät, dass ihre Ehe/ Beziehung in einer Krise steckt.

Manchmal gibt es auch akute Vorfälle, die eine Ehe/ Beziehung erschüttern können, manchmal haben sich die Dinge über Jahre entwickelt und plötzlich steht man vor einem riesigen Problemberg.

Wenn beide Partner jedoch an die Beziehung glauben und sie erhalten wollen , aber nicht wissen, wie das gehen soll, ist das Programm „Beziehung retten” die richtige Wahl.

Wer profitiert vom Paarcoaching-Programm „Beziehung retten”?

Paare, die schon längere Zeit zusammen sind;

Paare, die gemeinsam Kinder aufziehen oder bereits damit durch sind;

Paare, die wissen, dass sie mit dem Partner zusammen sein möchten, nur nicht wissen, wie es noch gehen kann.

Die Schritte des „Beziehungs-Rettungs-Programms”

Das gesamte Programm besteht aus 5 Einheiten. Der erste Termin steht im Zeichen des Kennenlernens und der Bestandsaufnahme. Nach diesem Termin können Sie sich entscheiden ob Sie ihre Beziehung mit meiner Hilfe retten wollen. Wenn beide einverstanden sind, gibt es 4 weitere Sitzungen im Abstand von 14 Tagen. Das Programm kann auf Wunsch nach jedem Schritt beendet werden, sinnvoll und erfolgversprechender ist natürlich die Absolvierung des gesamten Programms.

Wie schaut unser Programm aus :

Wer sind Sie? Anamnese / Kennenlernen

Einzelcoachings …Erarbeiten der eigenen Position…Übungen für das bessere Verständnis für den Partner.

Was hält Sie zusammen? Die Qualität des Bestehenden würdigen. /Welche Hindernisse bestehen im Zusammenleben? Schritte zur Lösung entwickeln.

Wie können Sie sich besser verstehen? Verbessern Sie ihre Kommunikation.

Wohin wollen Sie? Perspektiven als Paar entwickeln.

Wie erarbeiten in einer entspannten, liebevollen und teilweise spielerischen Art und Weise Lösungsstrategien für ihre derzeitigen Problemfelder, damit sie die Zeit mit ihrem Partner wieder in vollen Zügen genießen können.

Fragen und Antworten

Nein, die Krankenkassen zahlen leider nicht, diese Therapie müssen Sie selbst bezahlen.

Das Honorar beträgt €75  für 60 Minuten und €100 für 90 Minuten. Die Bezahlung erfolgt in bar zu Beginn jeder Therapiestunde. Sie erhalten dafür eine ordnungsgemäße Quittung.

Das hängt auch von Ihrer Flexibilität ab. Wenn Sie nur auf einen Abendtermin fixiert sind, und gerade alle besetzt sind, kann es schon mal zwei- drei Wochen dauern. Nehmen Sie sich stattdessen am Vormittag, Mittag, oder frühen Nachmittag Zeit, können Sie oft innerhalb von einer Woche einen Termin erhalten.
Das ist sehr unterschiedlich, und hängt von Ihrer Situation ab. Die Mindestanzahl sind 3 Stunden manche Paare in schweren Krisen benötigen eventuell 10 Stunden.
Es hat verschiedene Gründe warum ein Partner nicht bereit ist zu einer Therapie zu gehen. Eventuell ist es ihm unangenehm vor Dritten über intime Dinge zu sprechen, oder sie/er hat bereits mit der Beziehung abgeschlossen. Falls der Partner seine Meinung nicht ändert, ist es immer noch besser einer geht allein zur Therapie. Durch die Veränderung des therapierten Partners entsteht ein neues Gleichgewicht in der Beziehung.
Nein, Kinder sollten aus diesem Prozess herausgehalten werden.
Das hängt von Ihrer Bereitschaft zur Mitarbeit und Veränderung ab. Sobald Sie sich auch über einen längeren Zeitraum für Ihre Entwicklung (oder die Ihrer Partnerschaft) engagieren, wird sich eine Veränderung einstellen.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail >> Kontaktdaten